In der heutigen Welt der Hyper-Fast-Mode, ist kein Trend garantiert mehr als ein paar Wochen dauern. Einige
Einzelhändler – wie der “schnellere” Modehändler Boohoo, der bis zu 300
neue Produkte pro Tag freigibt, haben sogar ihre Geschäftsmodelle auf
diesen Geschwindigkeitsbedarf aufgebaut. Aber mit buchstäblich Hunderten von Stilen kommen und gehen innerhalb
nur einer Saison, wie sollen die Verbraucher wissen, was zu investieren
für die absehbare Zukunft und was wird passé in einer Angelegenheit von
Wochen?
Viel wie, wenn Sie auf der Suche nach einem kompetent bewerteten
thailändischen Ort mit einem Lieferungsminimum unter $ 20, Google ist
hier zu helfen.
Am
Donnerstagmorgen veröffentlichte die Suchmaschine ihre zweite
Jahres-Fashion Trends Report, die Suche Trends analysiert, um zu
skizzieren, welche spezifischen Elemente auf dem Vormarsch oder Rückgang
in den USA und U.K. Zeit zu fallen. Hier ist, wie Google tat es, in seinen eigenen Worten:
Google kuratierte dann seine Ergebnisse in sechs allgemeine
Kategorien, drei für die Trends, die auf der up-and-up und drei kleid schwarz, die die
im Niedergang umfassen.


“Heute
sind [Frauen], die sich mehr wie Männer anziehen und traditionell
maskuline Stile wie Bomberjacken und Bikerjeans anpassen”, so der
Bericht. Es sind Bomberjacken, die die Ladung führen. Im
April wuchs die Suche nach Bomberjacken in den USA um 612 Prozent und
in den USA um 297 Prozent. Es wird nicht schnell abgebremst, und
Suchvorschläge darauf hindeuten, dass Bomberjacken bald den Weg zur
Kindersektion machen werden; “Kinder”, “Baby” und “Kleinkind” sind alle top-assoziierten Begriffe.