Fehler: der Akku wird nicht mehr geladen, über den Netzteil läuft der Lenovo Notebook.
Alle Schrauben an der untere Schale abschrauben; untere Schale abnehmen.
Messen: sind an der Akku Stecker ca.11Volt vorhanden!; hier nicht, sind 0 Volt.
Wenn man auf der “Aktivierung Taste” der Akku druckt geht die Spannung bis 8 Volt hoch und bricht sofort zusammen. Der Lenovo G560 Akku wird also nicht mehr erkannt, und der Ladesystem der Akku setzt dann aus.
Akkustecker rausziehen, 3 Schrauben der Akku abschrauben; Akku rausnehmen.

Achtung: zerlegen von Akkus ist Lebensgefährlich; Brant und Explosion Gefahr!
Akku zerlegt; in der Akku sind mehrere Zellen zusammen geschweißt.
Hier kann man messen das z.Bs. auf eine Zelle noch ca. 2Volt vorhanden sind, auf ein andere dagegen sind 0 Volt.
Das Bedeutet das der Akku nach nur 1 Jahr kaputtgegangen ist.

Akku Typ G560 erneuern, der Akku kostet ca.80Euro.

Ich frage mich: wenn das Gerät neu 250Euro gekostet hat , warum kostet dann der Akku 80Euro! Und wenn der Akku nach 1 Jahr kaputtgegangen ist; lohnt sich die 80Euro hier in ein neuen Akku zu investieren! + eventuelle Montagekosten; und wenn der neue Akku doch kaputt gehen kann, 1 Jahr später, wieder!

Tipps für die Lebensdauer des Lenovo G560 Notebook-Akkus
Kühl lagern
Notebook Akku Laufzeit kuehl lagernWenn möglich, lasst euren Notebook-Akku nicht an warmen Orten liegen, wie z.B. in einem Auto, dass in der Sonne steht.
Bei längerer Netzbenutzung Akku entfernen
Wenn ihr euer Notebook längere Zeit (2 Wochen und länger) zu Hause an der Steckdose hängen habt, macht es Sinn, den Akku aus dem Notebook zu entfernen.
Das hat zwei Gründe:
der Akku wird im NotebookLenovo G560 immer ein wenig warm
der Akku steht permanent unter Spannung
Mythen und fragwürdige Tipps rund um die Akku-Laufzeit
Autosave-Funktion abschalten
Das Abschalten von Autosave-Funktionen in unterschiedlichen Programmen mag ein klein wenig die Akku-Laufzeit verlängern, bei den meisten Dokumenten sind die Schreibzugriffe auf die Festplatte aber recht kurz; der Ärger, wenn Daten verloren gehen, oft umso größer.
Grafik-Auflösung reduzieren
Der Effekt durch die Reduzierung der Auflösung ist bei Notebook-Grafikkarten meiner Meinung nach eher gering. Davon abgesehen sollte die Ergonomie immer Vorrang vor der Akku-Laufzeit haben.
Akku immer entleeren
Für Notebook-Akkus trifft das nicht zu, die verwenden Lithium-Akkus, welche keinen Memory-Effekt haben. Bei einem Nickel-Cadmium-Akku macht das durchaus Sinn – also die elektrische Zahnbürste ruhig mal entladen.
Akku absolut entlehren
Macht das bitte auf keinen Fall! Euer Notebook Akku Lenovo G560 kann dabei zerstört werden. Es gibt Software, die verhindert, dass euer Notebook, bei geringen Akku-Ladestandm sich automatisch ausschaltet. Diese Software stammt noch aus einer Zeit als Nickel-Cadmium-Akkus in Laptops verwendet wurden.
So, jetzt seit ihr dran: Kennt ihr noch Tricks um die Akku-Laufzeit zu verlängern?